Mittelschule Ampfing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Tag der Offenen Tür

Projekte > Archiv > Schuljahr 2011/2012

Tag der Offenen Tür - Das Schulzentrum präsentiert sich
Schuljahr 2011/2012

Am Samstag, den 15.10.2011 öffneten die Grund- und Mittelschule in Ampfing ihre Pforten für interessierte Besucher um diesen die Gelegenheit zu geben unser Schulzentrum anzuschauen, zu erleben und zu erkunden. Die Veranstaltung wurde von der Gemeinde Ampfing initiiert und unterstützt. Neben der Möglichkeit die Räumlichkeiten der Schulen zu besichtigen, wobei Schüler stündliche Führungen anboten, konnten die Besucher die Arbeit an unserer Schule erleben: In diversen Ausstellungen, Vorführungen und an verschiedenen Mitmachstationen zeigten Schüler und Lehrer Projekte und schulische Inhalte.

So konnten Kunstbegeisterte an der Gestaltung eines Blumentopfes in Hundertwasser-Optik mitwirken oder durften die Enkaustik-Technik ausprobieren, eine Methode bei welcher aus Wachs mit einem speziellen Bügeleisen wunderschöne Bilder gestaltet werden. Im Bereich Technik wurde ein Rosenkavalier mit Unterstützung der Firma Klammer Beck aus Waldkraiburg angefertigt sowie Ergebnisse der Projektprüfung durch Schülergruppen präsentiert. Im Mathematikum hatten Interessierte die Möglichkeit zu erkunden, wie man Mathematik auch anfassen kann, indem verschiedene Stationen zur Kopfgeometrie, wie das Falten einer Duploblume oder das Tüfteln an einem Somawürfel zum Ausprobieren einluden. Im Bereich Englisch wurde unsere Sprachreise "English in England" im Rahmen einer in englischer Sprache geführten Fotoausstellung vorgestellt, welche abgerundet wurde durch das Probieren von selbst gebackenem Shortbread in der englischen Tea Lounge.

Neben dieser beispielhaft in Teilen genannten Präsentation der einzelnen Fachbereiche, luden auch die vielen Arbeitsgemeinschaften der Schule zum Anschauen, Verweilen und Mitmachen ein: Im Schulgarten konnte man Zierkürbisse erwerben sowie an einem Kräuterrätsel teilnehmen während die AG Erste Hilfe einen Parcours zur Auffrischung der eigenen Erste-Hilfe-Kenntnisse anbot. Die Mountainbike AG zeigte ihr Können in einem Parcour und ein Lehrer-Schüler-Basketball-Turnier war ebenso geboten wie eine Theateraufführung oder das individuelle Verzieren von Lebkuchenherzen durch die Offene Ganztagesbetreuung. Das Highlight schlechthin war das Ausprobieren der schuleigenen Kletterwand, welche Kletterbegeisterte mittels professioneller Unterstützung durch ausgebildete Kletterer besteigen durften.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl und die Geselligkeit gesorgt. So wurden der Pausenhof und die Aula zum kulinarischen Markt, wo man sich bei sonnigem Wetter Kaffee und von Schülern selbst gebackenen Kuchen sowie Getränke oder Spezialitäten vom Grill, um welche sich der Elternbeirat kümmerte, schmecken lassen und das Erlebte und Gesehene bei einem gemütlichen Plausch Revue passieren lassen konnte. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch die regional ansässige Band "Hai Five".

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für den rundum gelungenen Tag!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü