Mittelschule Ampfing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Schulverband

Mittelschule


Schulverband Ampfing


Unter einem Schulverband versteht man einen verwaltungstechnischen Zusammenschluss mehrer politischer Gemeinden um eine Schuleinrichtung gemeinsam zu führen. Der Schulverband ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und Träger des Schulaufwandes für (eine) gemeinsam betriebene Schule(n). Rechtliche Hintergründe zu den Schulverbänden sind in Bayern unter anderem im Bayerischen Schulfinanzierungsgesetz (BaySchFG) geregelt.

Der Schulverband Ampfing wird von den Gemeinden Heldenstein, Oberbergkirchen, Rattenkirchen und Zangberg getragen. Organe des Schulverbandes sind die Schulverbandsversammlung und der Schulverbandvorsitzende.
Mitglieder der Schulverbandsversammlung sind die 1. Bürgermeister der beteiligten Gemeinden:

  • Ampfing: Herr Ottmar Wimmer
  • Heldenstein: Herr Helmut Kirmeier
  • Oberbergkirchen: Herr Michael Hausperger
  • Rattenkirchen: Herr Rainer Greilmeier
  • Zangberg: Frau Irmgard Wagner

Dazu kommen weitere von den Gemeinderäten bestellte Mitglieder, deren Anzahl sich nach der Zahl aus den einzelnen Gemeinden kommenden Schüler richtet.
Der Schulverbandsvorsitzende wird von der Schulverbandsversammlung gewählt und ist im Schulverband Mittelschule Ampfing Herr Ottmar Wimmer.











Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü