Mittelschule Ampfing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Faschingsdisco

Projekte > Archiv > Schuljahr 2011/2012

Faschingsdisco 2012 - Dschungelcamp
Schuljahr 2011/2012

Jedes Jahr ist der Fasching an der Mittelschule Ampfing ein ganz besonderes Highlight und das aus gutem Grund – schließlich findet jedes Jahr eine Faschingsdisco für unsere kleinen und großen Schüler statt. Auch in diesem Schuljahr war es am 07.02.2012 wieder soweit.

Um 15:00 Uhr starteten unsere kleinen Schüler der 5. und 6. Klassen mit guter Laune und toller Stimmung in den Faschingsnachmittag. Nachdem zuerst noch etwas verhalten getanzt wurde, änderte sich das rasch, da ja der eigens für die Veranstaltung gebuchte DJ es sogleich schaffte, die Tanzfläche zu füllen und natürlich eines der Highlights des Tages war. Doch nicht nur tanzen war angesagt – als Auflockerung wurden Spiele wie „Die Reise nach Jerusalem“ gespielt und auch eine Dschungelprüfung - ausgedacht von der Klasse 6bG - konnte absolviert werden Sehr passend deshalb, weil doch gerade Dschungelcamp-Zeit war. Dabei musste man in Anlehnung an die Dschungelprüfungen aus dem Fernsehcamp aus drei Eimern mit jeweils verschiedenen Füllungen Sterne herausfischen. Wer es schaffte, acht Sterne zu finden, wurde mit einer großen Tüte Gummibärchen belohnt. Ein weiteres Highlight war der Auftritt unserer Theater AG, welche extra einen Tanz zu einem Lied von Taio Cruz einstudiert hatten. Bei so viel Aufregung und Anstrengung braucht man natürlich auch mal eine Stärkung und so freuten sich alle, als die bestellten Pizzen und Döner eintrafen.


Frisch gestärkt, konnte der Wettbewerb des Tages stattfinden: Die Maskenprämierung! Es war nicht leicht aus den vielen tollen Kostümen in Form von Dschungelcampern, Papageien, Affen, Spinnen und anderem Getier die Schönsten und Extravagantesten herauszufinden, doch hat es unsere Lehrerjury letztlich doch geschafft. Nach der Maskenprämierung mit tollen Preisen für die Sieger, ging für die kleinen Schüler ein abwechslungsreicher und spannender Nachmittag zu Ende.

Die Schüler der 5. und 6. Klassen verließen die Disco und nun ging es für die Großen los. Sie feierten ab 18:30 Uhr, wobei hier natürlich das Tanzen und der DJ im Vordergrund standen. Doch auch hier sorgte „Die Reise nach Jerusalem“ für Spaß und Abwechslung. Wie bereits am Nachmittag hatte auch hier eine Jury aus Lehrern dir schwierige Aufgabe, die besten Kostüme des Abends zu prämieren. Als Sieger gingen klar zwei Schülerinnen aus der 10. Klasse hervor, die mit ihrem extravaganten Affenkostüm eindeutig das Rennen machten. Nach ausgiebigem Tanzen, gutem Essen und viel Spaß, ging für die Schüler der 7. bis 10. Klassen schließlich um 22:00 Uhr ein vergnüglicher Abend zu Ende.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü