Mittelschule Ampfing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Drei-Generationen-Fest

Projekte > Archiv > Schuljahr 2013/2014

Drei Generationen backen zusammen Martinsgänse
Schuljahr 2013/2014

Bereits seit dem Schuljahr 2006 existiert an der Mittelschule Ampfing die AG Seniorenpaten, welche die leitende Lehrerin Frau Englmeier zu diesem Zeitpunkt ins Leben gerufen hat. Die Mitglieder dieser Arbeitsgemeinschaft besuchen einmal wöchentlich zusammen mit ihrer Lehrkraft das ortsansässige Seniorenheim, wo jeder Mittelschul-Seniorenpate dem ihm anvertrauten Heimbewohner dessen Wünsche erfüllt: Dies kann sowohl ein Spaziergang im Park als auch eine Einkaufstour zum nahegelegenen Supermarkt sein. Auch das gemeinsame Einräumen und Sortieren des Kleiderschranks kann ebenso auf dem Programm stehen wie das Vorlesen aus einer Zeitung oder eine gemütliche Kartenrunde.

Am 23.10.2013 gab es in diesem Zusammenhang einen ganz besonderen Gemeinschaftstag: Das alljährlich stattfindende Drei-Generationen-Fest. Hier besuchten die Senioren auch einmal ihre Paten einen Vormittag lang in deren Umfeld – nämlich an der Mittelschule Ampfing. Zudem nahmen an dem Treffen auch die Kinder des Kindergartens Stefanskirchen teil, um gemeinsam mit den Mittelschülern und den Senioren Martinsgänse anlässlich des bevorstehenden Festtages des Hl. Sankt Martin zu backen. Wie bereits die Beobachtungen und Erfahrungen aus den letzten Jahren zeigen, waren auch heuer wieder Jung und Alt mit großem Eifer und Freude bei der Sache und feierten Hand in Hand. Es wurde miteinander gebacken und gesungen und auch ein gemeinsames, von den Schülern selbst vorbereitetes Frühstück eingenommen.

Besonders schön war in diesem Jahr, dass in Anlehnung an das Schulfest auch alle Beteiligten beim Martinszug des Kindergartens Stefanskirchen am 08.11.2013 dabei sein konnten. Für alle war dies ein ganz besonderer und auch ganz besonders schöner Nachmittag, welcher mit einer gemeinsamen Teerunde seinen Ausklang fand, in deren Rahmen bereits der Vorfreude auf dieses Fest im nächsten Jahr Ausdruck verliehen wurde!

Für ihren besonderen Einsatz und ihr Engagement im sozialen Bereich wurde den Schülern der Arbeitsgemeinschaft mit ihrer Lehrerin Frau Englmeier in diesem Jahr auch eine Urkunde der Regierung von Oberbayern verliehen!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü