Mittelschule Ampfing


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


AG Longboard

Angebote > Zusatzangebote > Jahrgangstufen 5 bis 9

AG Longboard

Das Longboard ist ein Vorgänger des bekannten Skateboars und wie sein Name schon vermuten lässt, etwas länger als das bekannte Fahrgerät. Ein Longboard ist zwischen 90 und 150 cm lang und hat einen entsprechend größeren Achsenabstand. Durch diesen erweiterten Abstand der Achsen sowie die Montage größerer Rollen ermöglicht es eine höhere Fahrstabilität bei größeren Geschwindigkeiten. Dazu gibt es natürlich verschiedenste Fahrtechniken zur Nutzung eines Longboards.

Im Rahmen dieser Arbeitsgemeinschaft, welche von dem erfahrenen Longboard-Trainer Herrn Schwarz geführt wird, erlernen die teilnehmenden Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe sowie der 7. bis 9. Jahrgangsstufe die verschiedensten Grundlagen zum Umgang mit dem Longboard wie das richtige Stehen auf dem Board, das Pushen - also die Technik um das Board in Fahrt zu bringen - das Bremsen aber auch das Fallen. Zudem werden verschiedenste Fahrtechniken wie beispielsweise das Carven (das Fahren enger Kurven um die Geschwindigkeit des Boards zu kontrollieren), das Sliden (die Verringerung der Geschwindigkeit durch Reiben der Rollen über den Boden) oder das Boardwalking (die Ausführung laufender und drehender Bewegungen auf dem fahrenden Board) erlernt.

Die entsprechende Sicherheitsausrüstung sowie die benötigten Longboards sind vorhanden, sodass keine eigene Anschaffung nötig ist.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü